Link verschicken   Drucken
 

Fussball (Kreisliga) - Deutliche Niederlage trotz 2:0 Führung

11.03.2019

Am gestrigen Sonntag war unsere zweite Mannschaft beim SV Eutingen zu Gast. Bei Regen und Sturm startete die Partie mit einer hektischen Anfangsphase. (MS)

 

Unser Team hatte den Wind auf seiner Seite und konnte in der 15 Minute mit einem Fernschusstor von Robin Luger aus dem Mittelfeld in Führung gehen. Hierbei wurde er durch die Witterungsverhältnisse unterstützt.

 

Hier der LINK zum SPIEL

 

Beflügelt durch den Führungstreffer drängten unsere Jungs auf das 0:2. Ahmet Kaya scheiterte jedoch an der Latte. In der 30. Minute baute unser Rückkehrer Dino Abdagic die Führung zum 0:2 aus. 5 Minuten später verkürzte Ralf Wuzik für den SV Eutingen zum 1:2. In der 39. Minute glichen die Eutinger per Foulelfmeter durch Stefan Werner aus.

 

Eutingen dreht die Partie im zweiten Durchgang

In der zweiten Hälfte der Partie waren die Eutinger unserem Team überlegen und konnten in der 58 Minute durch einen erneuten Treffer von Ralf Wuzik mit 3:2 in Führung gehen. Micha Kraus erhöhte in der 65. Spielminute auf 4:2 und der eingewechselte Markus Teufel setze in der 82. Minute mit dem 5:2 den Schlusspunkt der Partie.

 

Trotz einer guten ersten Hälfte konnten unsere Jungs leider nichts zählbares aus Eutingen mitnehmen. Am kommenden Sonntag ist der SSV Dettensee bei uns zu Gast.

 

Die Aufstellung - Für Salzstetten spielten:

Kreidler, F,. Luger, J. Luger, M., Friedel, D., Luger, R., Ganszki, Steimle, S., Kreidler, S. (46' Essig. S.), Kaya, A., Eitel, D., Abdagic, D. 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Fussball (Kreisliga) - Deutliche Niederlage trotz 2:0 Führung