Link verschicken   Drucken
 

Fussball (Bezirksliga) - Wichtiger Sieg im Heimspiel gegen Ergenzingen

15.04.2019

Einen verdammt wichtigen Sieg konnten die Sportfreunde am gestrigen Sonntag einfahren. Mit 3:1 endete die Partie gegen die Mannschaft aus dem Landkreis Tübingen. Unterm Strich kann man von einem verdienten Sieg sprechen, da die Sportfreunde, insbesondere im zweiten Durchgang, mehr Entschlossenheit auf den Platz brachten (AM)

 

Die Analyse - 1. Halbzeit:

Der TuS beginnt überzeugend und kontrolliert das Geschehen. Salzstetten steht tief und agiert zunächst mit langen Bällen. Nach einer Viertelstunde gelingt Alexander Gette die Salzstetter Führung. Die Freude darüber hält jedoch nicht lange. Nur vier Minuten später kann Ergenzingen ausgleichen. Acht Zeigerumdrehungen vor dem Ende des ersten Durchgangs hat der TuS eine Doppelchance. Marvin Kaupp und das Torgehäuse verhindern Schlimmeres.

 

Die Analyse - 2. Halbzeit:

Die Sportfreunde agieren nun aggressiver und entschlossener. Es wird in diesem Durchgang schnell ersichtlich, dass die Gäste den Zweikämpfen aus dem Weg gehen wollen, im Spiel selbst jedoch zu viele Fehler machen um weiter gefährlich zu sein. Nach gut einer Stunde bringt der eingewechselte Djoko Aleksic die Sportfreunde erneut in Führung. Vier Minuten vor dem Ende der Begegnung baut Aleksic die Führung aus und sorgt für den Endstand.

 

 

Die Höhepunkte:

 

7. Minute:

Marvin Wohlbold kommt zu ersten Torschuss der Partie. Der Ball geht knapp links am Toreck vorbei.

 

14. Minute:

Tooooor für die Sportfreunde. Daniel Atis spielt einen Zuckerpass in die Tiefe und bringt damit Alexander Gette in Position. Dieser lässt sich die Chance nicht entgehen und bringt die Sportfreunde in Führung.

 

19. Minute:

Tor für den TuS. Daniel Amann wird freigespielt und trifft mit einem satten Schuss zum Ausgleich.

 

37. Minute:

Riesenglück für die Sportfreunde. Zunächst prüft Wohlbold Marvin Kaupp im Tor der Sportfreunde aus kuzer Distanz. Kaupp kann den Ball parieren. Der Abpraller landet bei Sergen Erdem. Dieser hält aus 12 Metern drauf. Der Ball prallt gegen das Aluminium.

 

41. Minute:

Freistoß für die Sportfreunde. Alexander Gette versucht es aus 25 Metern über die Mauer. Der Ball geht knapp am Tor der Gäste vorbei.

 

57. MInute:

Der eingewechselte Aleksic bringt Alexander Gette in Position. Dessen satter Schuss prallt gegen das Gehäuse.

 

62. Minute:

Toooooor für die Sportfreunde. Nach einem Eckball von rechts steht Djoko Aleksic goldrichtig und köpft die Sportfreunde in Front.

 

77. Minute:

Riesenchance für Pascal Ade. Sein Schuss aus 16 Metern geht knapp am Pfosten vorbei. Torhüter Katz war bereits geschlagen.

 

85. Minute:

Letzte gute Chance für die Gäste. Der Kopfball von Daniel Amann geht nur weniger Zentimeter über die Querlatte.

 

86. Minute:

Toooooor für die Sportfreunde. Djoko Aleksic steht erneut goldrichtig und bekommt einen Abwehrversuch von Erdem perfekt vor die Füße.

 

90. Minute:

Letzte Chance des Spiels. Pascal Ade scheitert mit einem Lupfer über den herausstürmenden Torhüber Katz.

 

Die Aufstellung - Für Salzstetten spielten:

Kaupp, Spohn, S., Spohn, P., Zimmermann, Huss, Kreidler (55' Aleksic), Ade (92' Steimle, S.), Friedel, Rauschenberger, Gette (88' Axt), Atis (92' Kaya)

 

Der Unparteiische:

Schiedsrichter Packert aus Reutlingen zeigte eine nahezu fehlerfreie Leistung und hatte keine Probleme mit der fairen Begegnung.

 

Besondere Vorkommnisse:

keine

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Fussball (Bezirksliga) - Wichtiger Sieg im Heimspiel gegen Ergenzingen