Link verschicken   Drucken
 

Fussball - Zwei Niederlagen am Sonntag

06.05.2019

Am gestrigen Sonntag mussten unsere Teams jeweils Niederlagen hinnehmen. Auch wenn das Ergebnis aus Wachendorf hierbei sehr deutlich aussieht, hatten beide Mannschaften die Chance zu punkten.

 

 

 

 

 

So,. 05.05.2019 SV Wachendorf – SF Salzstetten 5:2 (1:1)

SF Tor: Pascal Ade, Jeff Rauschenberger

 

Ohne Punkte kehrte unser Team von der Aufgabe in Wachendorf zurück. Dabei sah es lange Zeit danach aus, als könnte man sich für die Mühen der letzten Wochen belohnen. Pascal Ade brachte die Mannschaft von Mustafa Naim nach 15 Spielminuten in Front. Nachdem weitere Chancen im ersten Durchgang nicht genutzt werden konnten, trafen hingegen die Gastgeber zum Pausenergebnis.

 

Im zweiten Durchgang ging dann der SV Wachendorf in Führung. Den erneuten Ausgleich erzielte Jeff Rauschenberger nach einer Stunde. In der Folge konnten beste Möglichkeiten zur erneuten Führung nicht genutzt werden, so dass das nächste Tor des SVW – in der 78. Minute – eine Art Vorentscheidung zugunsten der Starzacher Auswahl bedeutete. Unser Team warf in der Folge alles nach vorne was jedoch unbelohnt blieb und den Gastgebern in den Schlusssekunden noch zwei weitere Treffer ermöglichte.


 

So,. 05.05.2019 SF Salzstetten II - SGM Rexingen/Dettingen 2:3 (0:0)

SF Tor: Dino Abdagic, Nico Kreidler

 

Am Sonntag empfingen unsere Jungs die SGM ASV Rexingen/TSV Dettingen. Bei leichten Schneefall startete die Partie. Die beiden Mannschaften schenkten sich in der ersten Halbzeit nichts. Beide Mannschaften konnten sich Torchancen erarbeiten. Ein Treffer fiel jedoch nicht. Dies war nicht zuletzt dem starken Salzstetter Rückhalt Christopher Beil zu verdanken. Die zweite Halbzeit war zu Beginn ebenfalls ausgeglichen. In der 67. Spielminute konnten die Gäste durch Benjamin Fischer den Führungstreffer erzielen. Unser Team konnte diesen nicht gleich verarbeiten und wurde nur eine Minute später durch das 0:2 von Denis Jelic erneut geschockt. Unglücklicherweise geriet unser Team durch ein Eigentor in der 76. Spielminute mit 0:3 in Rückstand. Unsere Jungs bewiesen jedoch Moral und kämpften sich ins Spiel zurück. Dino Abdagic konnte in der 80. Minute auf 1:3 verkürzen. In der 88. Minute erziele Nico Kreidler den 2:3 Anschlusstreffer. Unser Team bemühte sich um den Ausgleich, konnte diesen jedoch leider nicht mehr erzielen. Ein Punkt wäre verdient gewesen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Fussball - Zwei Niederlagen am Sonntag