Link verschicken   Drucken
 

Fussball (Bezirksliga) - Deutliche Niederlage beim SV Baiersbronn

04.11.2019

Deutlich mit 4:1 Toren unterlag unsere erste Mannschaft bei ihrem Auftritt in Baiersbronn. Unterm Strich war das zweifellos ein verdienter Sieg der Murgtäler, der aus Sicht der Sportfreunde leider etwas zu deutlich ausfiel.


 

Die Analyse - 1. Halbzeit:

Schon sehr früh konnte die Mannschaft von Trainer Marcel Linke die Weichen für einen Heimsieg stellen. Kai Mohrhardt traf nach gerade mal 11 Spielminuten für die Gastgeber. Auch in der Folge waren die Murgtäler das aktivere Team und konnten 7 Zeigerumdrehungen vor Ende des ersten Durchgangs nachlegen. Marc Hitzel, aktuell die Tormaschine der Liga traf und erhöhte für Baiersbronn.


 

Die Analyse - 2. Halbzeit:

Im zweiten Durchgang konnte Jeff Rauschenberger kurzfristig die Hoffnung aus Seiten der Sportfreunde nähren. Sein Tor in der 69. Minute wurde jedoch nur wenige Minuten später wieder vergessen gemacht als Sebastian Braun nachlegte und den alten Abstand wieder herstellte. Braun war es letztlich auch, der mit seinem zweiten Treffer, kurz vor Schluss, das Endergebnis besiegelte.

 

 

Salzstetten bleibt auf dem Relegationsplatz

Damit tritt die Mannschaft von Michael Müller weiterhin auf der Stelle. Durch die Niederlagen der unmittelbaren Konkurrenz aus Dornstetten und Mitteltal-Obertal konnte der Relegationsplatz gehalten werden und auch die Abstände zu den unmittelbaren Nachbarn wurde nicht größer. Dennoch wird es langsam dringend notwendig für weitere Punkte zu sorgen.

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Fussball (Bezirksliga) - Deutliche Niederlage beim SV Baiersbronn