Link verschicken   Drucken
 

Fussball (Bezirksliga) - Heimniederlage gegen den Tabellenführer

11.11.2019

Mit 0:2 unterlag unser Team am gestrigen Sonntag gegen den Tabellenführer aus Empfingen. Eine Niederlage, die schmerzt, insbesondere auch deshalb, weil Empfingen an diesem Tag sicherlich keine Glanzleistung ablieferte und die Sportfreunde selbst gute Chancen hatten, um die Partie erfolgreich zu gestalten.

 

 

 

Die Analyse - 1. Halbzeit:

Empfingen begann beeindruckend stark und kombinierte sich sicher und schnell bis in den Salzstetter Strafraum. Außer einer Chance, durch Heckele in der 11. Spielminute, kam jedoch nicht viel Erfolgsversprechendes dabei raus. Die Sportfreunde konnten sich nach einer Viertelstunde langsam aus der Umklammerung lösen und hatten kurz danach die große Chance auf die Führung. Der Strafstoß von Ahmet Kaya wurde jedoch gehalten.

 

Die Analyse - 2. Halbzeit:

Die erste gute Gelegenheit im zweiten Durchgang hatten erneut die Sportfreunde. Der bärenstarke Fabian Ganszki tankte sich auf der linken Seite durch und bediente den mitgelaufenen Jeff Rauschenberger mustergültig. Dessen Abschluss ging jedoch über das Tor. Zwanzig Minuten vor Schluss gab es dann erneut einen Strafstoßpfiff des gut leitenden Unparteiischen. Dieses Mal jedoch auf der anderen Seite und der Gast ließ sich diese Chance nicht entgehen. Es kam sogar noch schlimmer. Eine ungewollte Kopfballverlängerung führte in den Schlussminuten zum Endergebnis.

 

Die Höhepunkte:

 

9. Minute:

Erster Tiefschlag für die Sportfreunde. Der zuletzt stark spielende Robin Luger muss verletzt vom Platz. Für ihn kommt Fabian Ganszki in die Partie.

 

11. Minute:

Erste Chance des Spiels. Empfingen kommt über die linke Seite. Ein Querball landet direkt bei Uwe Heckele, welcher am zweiten Pfosten warten. Sein Abschluss geht jedoch drüber.

 

17. Minute:

Fabian Ganszki wird im Strafraum zu Fall gebracht, Den anschließenden Strafstoß tritt Ahmet Kaya. Der Ball wird jedoch von Torwart Tischler gehalten.

 

40. Minute:

Schöne Ablage von Dino Abdagic auf Bruder Haris. Dessen Schuss geht jedoch vorbei.

 

42. Minute:

Freistoß für Empfingen. Der Schuss von Uwe Heckele wird von Josh Blöchle im Tor der Sportfreunde sicher gehalten.

 

56. Minute:

Tolle Aktion von Fabian Ganszki. Er setzt sich gekonnt gegen zwei Gegenspieler durch und bedient Jeff Rauschenberger. Dieser zieht aus kurzer Distanz ab. Der Ball geht jedoch über die Querlatte.

 

71. Minute:

Nach einem Foul von Moritz Plaumann entscheidet der Schiedsrichter auf Strafstoß für Empfingen. Marcel Trick lässt sich die Chance nicht entgehen und trifft für die Gäste.

 

79. Minute:

Flanke von der rechten Seite. In der Mitte kommt Fabian Ganszki an den Ball. Er verarbeitet das Leder gekonnt und kommt zum Abschluss. Torwart Tischler kann jedoch klären.

 

86. Minute:

Entscheidung für die Gäste. Nach einem lang geschlagenen Freistoß möchte der überzeugend agierende Plaumann klären. Seine Kopfballverlängerung landet unglücklicherweise in den eigenen Maschen.

 

Die Aufstellung - Für Salzstetten spielten:

Blöchle, Plaumann, Luger, R. (9' Ganszki), Kneißler, Zimmermann, Abdagic, D. (76' Essig),  Abdagic, H., Kreidler, Rauschenberger, Gette, Kaya

 

Der Unparteiische:

Schiedsrichter Schenk zeigte eine starke Leistung und hatte die Begegnung jederzeit im Griff. Auch seine beiden Strafstoßentscheidungen waren korrekt.

 

Zuschauer:

Nur rund 100 Zuschauer fanden bei kalten Temperaturen den Weg auf das Salzstetter Sportgelände

 

Zweite Mannschaft:

Die Begegnung unserer zweiten Mannschaft wurde verschoben. Neuer Termin ist der 8. Dezember.

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Fussball (Bezirksliga) - Heimniederlage gegen den Tabellenführer