Link verschicken   Drucken
 

Tischtennis - Die Ergebnisse vom vergangenen Wochenende sowie ein Ausblick auf das anstehende Highlight im Januar

28.11.2019

Volles Programm gab es am vergangenen Wochenende in der Tischtennisabteilung. Das Highlight bei den Ergebnissen war sicherlich der Sieg unserer Herren 1 gegen die Auswahl Nagolds. Hier ein Überblick über die Ergebnisse mit kurzen Spielberichten, sowie ein Ausblick auf das anstehende Jedermannturnier. 

 

 

Nachwuchscup Mädchen:

Salzstetten - Altheim 3:6

Trotz guter Leistung mussten sich unsere Mädchen am Ende geschlagen geben. Milla Pardela und Zoe Tjienda sorgten für die Zähler.

 

Nachwuchscup Jungen:

Salzstetten - Mitteltal 5:5

Eine klasse Partie zeigten Milla Pardela, Tyres Wachtmeister, Vincenzo Semplice und Tim Nauer im Nachwuchscup gegen Mitteltal. Nach spannenden Spielen verließen beide Mannschaften mit einem verdienten Punkt die Halle.

 

Mädchen:

Salzstetten - Grüntal 5:5

Das Duelle um den zweiten Platz endete mit einer gerechten Punkteteilung. Das Satzverhältnis von 18:18 unterstreicht, wie ausgeglichen diese Partie war. Die Zähler für uns erkämpften Sophie Müller und Leonie Müller.

 

Jugend:

Salzstetten I - Grüntal II 3:6

Schade, dass es für unsere Jugend nicht zu einem Punktgewinn gereicht hat. Leider blieb es am Schluss bei den Erfolgen von Nico Schneider, Benedikt Weiß und Brian Sahiti.

 

Salzstetten II - Mühlen 6:1

Mit einem klaren Sieg verteidigte unsere zweite Jugendmannschaft ihren ersten Tabellenplatz. In einer einseitigen Begegnung setzten sich Sophie Müller, Leonie Müller, Noah Tjienda und Dominik Schuh durch.

 

Herren:

Salzstetten I - Nagold I 9:6

Mit einer super Leistung schlug unsere Erste den Favoriten aus Nagold. Bereits im Doppel gingen wir mit 2:1 in Führung und setzten auch im Einzel immer wieder nach, sobald die Gäste stärker wurden. Erfolgreich waren Andre Hase, Michael Geiger, Eduard Binder, Sven Holder, Bernd Bukenberger und Daniel Kreidler.

 

Salzstetten II - Altheim I 8:8

Zu einer spannenden Angelegenheit entwickelte sich das Derby gegen unsere Nachbarn aus Altheim. Im Doppel erwischten wir einen guten Start und führten mit 2:1. Diesen Vorsprung könnten wir bis zum 8:7 verteidigen, aber in einem guten Schlussdoppel mussten wir uns geschlagen geben und die Punkteteilung ist nach dem Spielverlauf auch gerecht. Bernd Bukenberger, Daniel Kreidler, Stefan Kreidler und Thomas Binder holten die Punkte für uns.

 

Glatten II - Salzstetten III 7:9

Nach diesem Sieg steht unsere dritte Mannschaft an der Tabellenspitze. Ausschlaggeben für diesen Erfolg war die Überlegenheit im Doppel, wo wir drei von vier Spielen für uns entscheiden konnten. Am Sieg beteiligt waren Patrick Haese, Benjamin Maier, Helmut Kreidler, Jana Burster, Melissa Burster und Nico Schneider.

 

 

Am Samstag, 30.11.2019, stehen folgende Begegnungen an:

 

Nachwuchs Jungen:

13:00 Uhr Schönmünzach - Salzstetten (Patrick Haese)

 

Eingeteilt für das Jugendtraining im November sind:

Stefan Kreidler, Thomas Carrasco, Armin Bürkle und Marcel Graf

 

Eingeteilt für das Jugendtraining im Dezember sind:

Daniel Kreidler, Thomas Binder und Manfred Allgaier

 

Jedermannturnier

Anlässlich unseres 40-jährigen Jubiläums veranstaltet die Abteilung Tischtennis am Samstag, 11.01.2019, im Gemeindesaal ein Jedermannturnier für nichtaktive Spielerinnen und Spieler.

 

Gespielt wird in 2-er Teams (gerne auch gemischt), wobei mindestens ein/e Spieler/-in in Salzstetten wohnt, arbeitet, in einem Verein in Salzstetten aktiv ist oder geboren sein muss. Als nichtaktiv gelten alle, die seit 01.01.2010 an keinem aktiven Rundenspiel mehr teilgenommen haben. Die Startgebühr beträgt pro Spieler 5 Euro. Die Hallenöffnung ist ab 09:15 Uhr, Beginn des Turniers ist um 10:00 Uhr.

 

Der Spaß am Tischtennis steht natürlich im Mittelpunkt, aber es gibt auch tolle Preise zu gewinnen. Auch für das leibliche Wohl ist an diesem Tag bestens gesorgt und Zuschauer sind herzlich willkommen! Die Anmeldung ist bis 02.01.2020 bei jedem TT-Spieler oder bei Martin Singer unter 07486/1715 möglich.

 

Über eine zahlreiche Beteiligung würden wir uns sehr freuen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Tischtennis - Die Ergebnisse vom vergangenen Wochenende sowie ein Ausblick auf das anstehende Highlight im Januar