Link verschicken   Drucken
 

Sportfreunde Salzstetten trauern um Lothar Stoll

24.01.2020

Mit großer Trauer erfüllt uns der Tod unseres Ehrenmitglieds Lothar Stoll, welcher am vergangenen Donnerstag - an seinem 67. Geburtstag - verstorben ist. 

 

Lothar "Fricke" Stoll war mit zahlreichen Ehrungen ausgezeichnet worden. Am 28. Juni 1996 erhielt er die Vereins-Ehrennadel in Silber, im Juni 2011 folgte die Vereinsehrennadel in Gold. Der Württembergische Fußballverband ehrte ihn bereits im Jahre 1988 mit der Spielerehrennadel in Bronze, die Ehrennadel in Silber erhielt er im Jahre 2001. Bei der Generalversammlung im März 2018 wurde "Fricke" mit der höchsten Vereinsehrung ausgezeichnet und zum Ehrenmitglied ernannt. 

 

Seit dem 01.01.1965 war Fricke Mitglied der Sportfreunde. Er überzeugte als aktiver Fußballer durch seine Technik und Übersicht auf der Position des Libero. Im Jahre 1980 übernahm Fricke für 12 Monate das Amt des Fußball-Abteilungsleiters. Zwischen 1983 und 2000 war er zudem insgesamt fünf Jahre Trainer unserer 1. Mannschaft. 

 

In den vergangenen Jahren engagierte er sich sehr stark im Greenkeeper-Team und zeigte sich hauptverantwortlich für die Pflege unserer beiden Rasenplätze. 

 

Mit Lothar Stoll verliert der Verein einen Menschen, welcher wegen seiner liebenswert direkten Art geschätzt und geachtet wurde. Einen Menschen, der seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil des Vereinslebens war. 

 

Die Sportfreunde trauern um Lothar Stoll.

Fricke wir werden Dich vermissen. Ruhe in Frieden. 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Sportfreunde Salzstetten trauern um Lothar Stoll