Link verschicken   Drucken
 

Fussball - Deutlicher Sieg im Lokalderby gegen die SGAG / Zweite Mannschaft spielt Unentschieden

27.10.2020

Einen deutlichen Sieg gab es am vergangenen Wochenende für unser Bezirksliga-Team im Duell gegen den Nachbarn aus Altheim-Grünmettstetten.

 

Unser Kreisliga-Team kam zuvor nicht über ein Remis hinweg. Jedoch ist letztlich auch dies als Erfolg zu sehen, lag man doch zunächst deutlich im Rückstand.

 

Bezirksliga: SF Salzstetten I – SG Altheim-Grünmettstetten I   5:1 (3:0)
Tore: Dein Smajovic, Daniel Pinjusic, Pascal Ade (2), Dominik Crncec

 

Das mit Spannung erwartete Lokalderby verlief doch ziemlich einseitig, was letztlich auch das Endergebnis widerspiegelt. Unser Team war dem Gegner klar überlegen und es dauerte nur wenige Minuten ehe der erste Treffer durch Pascal Ade fiel.

 

Entschlossen brachte Chefcoach Smajovic in der 21. Minute das Leder im gegnerischen Gehäuse unter und noch vor der Pause erhöhte Daniel Pinjusic (44.) auf einen komfortablen 3-Tore-Vorsprung. Damit war das Spiel im Grunde entschieden und keiner der zahlreichen Zuschauer glaubte noch an eine Wende.

 

Zu Beginn der zweiten Halbzeit, genauer in der 49. Minute machte Pascal Ade seine zweite „Kiste“, wonach den Gästen dann doch wenigstens der Ehrentreffer (53.) gelang. Der gut aufgelegte Dominik Crncec erhöhte in der 68. Minute zum auch in dieser Höhe verdienten 5:1 Erfolg.

 

Es lief also alles wunschgemäß an diesem Samstag. Unser Team I reiht sich nach dem Dreier wieder ein paar Plätze weiter vorne in der Tabelle, genauer gesagt auf Platz 2 ein. Sauber Jungs!

 

 

Kreisliga B2: SF Salzstetten II – SG Altheim-Grünmettstetten II   2:2 (1:2)
Tore: Ahmet Kaya, Mario Kreidler

 

Für Team II begann die Partie weniger gut. Bereits nach 10 Minuten musste man den ersten Treffer hinnehmen und weitere ca. 10 Minuten später gar das 0:2.

 

Das „kleine Derby“ schien nicht wunschgemäß zu verlaufen, doch die Jungs ließen sich nicht beeindrucken und gaben nicht auf. Ahmet Kaya gelang in der 35. Minute der Anschlusstreffer zum 1:2. Das war dann auch der Halbzeitstand.


Nach der Pause wollte das Team um Coach Stefan Kreidler dann zumindest einen Punkt aus dem Spiel mitnehmen. Mario Kreidler war es dann, der sich im Strafraum durchtankte und in der 75. Minute zum 2:2 Endstand einschob.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Fussball - Deutlicher Sieg im Lokalderby gegen die SGAG / Zweite Mannschaft spielt Unentschieden