Link verschicken   Drucken
 

Tennis Herren 30


Aktuelle Meldungen

Tennis / Herren 40 / Bezirksfinale mit 4:2 gewonnen

(03.04.2019)

Für die Herren 40-Mannschaft Salzstetten/Bildechingen kam es am Sonntag in der Gomaringer Sandplatzhalle gegen Tuttlingen zum Finalspiel der beiden Gruppensieger um den Einzug in die Württembergische Finalrunde. Schon bei der Aufstellung war klar, dass Tuttlingen sich für die letztjährige Niederlage revanchieren will – zwei bisher nicht eingesetzte Spieler standen auf der Liste, was somit bedeutete, dass Tuttlingen mit LK 7 von Position 1 bis 3 stark aufgestellt war. Harald Elsässer (4) legte gegen Michael Schuler mit einem starken 6:1/6:2 jedoch einen perfekten Start hin. Auch Sascha Thurau (2) konnten gegen Jürgen Siglinger mit 6:2/6:3 gewinnen. Roge Nauer (3) musste seinem starken Gegner Johannes Tiprak zum Sieg gratulieren. Auf die erstmals eingesetzte Nummer 1 Thomas Hipp setzten dann die Tuttlinger, die Rechnung war allerdings ohne Markus Gramer gemacht. Mit seiner unnachahmlichen Art brachte er seinen Gegner zum Verzweifeln und siegte trotz einem schnellen 0:3-Rückstands mit 7:6/6:2. Den vierten Punkt zum Sieg holten dann Gramer/Rosenberger.

Die Auslosung ergab dann im Halbfinale ein Heimspiel gegen den TC Möckmühl. Am kommenden Sonntag, 7. April, werden sich die Salzstetter ab 10.30 Uhr in der Tennishalle Pfalzgrafenweiler jedoch mit aller Macht wehren (ST).

Foto zur Meldung: Tennis / Herren 40 / Bezirksfinale mit 4:2 gewonnen
Foto: Siegerteam

Tennis / Herren 40 / Gruppensieg in Staffelliga

(18.02.2019)

Auch das letzte Gruppenspiel am Samstag in Baiersbronn gegen Seewald/Tonbach konnte Salzstetten siegreich gestalten, allerdings mit heftiger Gegenwehr. Schon die ersten beiden Einzel gingen in den Match-Tiebreak. Peter Rosenberger (2) und Andreas Kania lieferten sich ein ausgeglichenes Match auf sehr hohem Niveau mit einem 6-2/3-6/10-7. Auch die beiden Ballwände Markus Kreidler (3) und Andreas Pojtinger lieferten sich sehr lange Ballwechsel bis es am Ende 6-4/1-6/6-10 stand zum Zwischenstand 1-1. Dieter Axt (4) spielte danach souverän auf und gewann mit 6-1/6-3 gegen Stefan Züfle. Harald Elsässer (1) hatte gegen Bernd Finkbeiner keine Chance und musste zum 1-6/3-6 und 2-2 Zwischenstand gratulieren. In den Doppeln konnten dann Thurau/Elsässer (2) gegen Pojtinger/Züfle mit einem 6-3/6-2 auf 3-2 stellen ehe in einem hochklassigen Doppel schließlich Gramer/Rosenberger gegen Finkbeiner/Kania trotz 4-8 Rückstand mit 7-6/3-6/10-8 den Endstand mit 4-2 herstellen konnten. Somit wurde das Qualifikationsspiel zum WTB-Finale am 31.03.2019 in Gomaringen gegen Tuttlingen oder Öschingen erreicht. (ST)

Foto zur Meldung: Tennis / Herren 40 / Gruppensieg in Staffelliga
Foto: Siegerteam: Peter Rosenberger, Dieter Axt, Markus Gramer, Sascha Thurau, Harald Elsässer und Markus Kreidler

Tennis Herren 40 / Finalspiel gewonnen

(31.03.2018)

In der Tennishalle Tuttlingen fand am Samstag das mit Spannung erwartete Finalspiel der beiden Gruppensieger TA Spfr. Salzstetten 1 und TC RW Tuttlingen 1 statt. Schon allein die Länge des gesamten Spiels war Rekordverdächtig und deutete auf sehr spannende Spiele hin, der letzte Ball wurde nachts um kurz vor 1 Uhr geschlagen. Sascha Thurau (2) zeigte an diesem Abend ein nahezu perfektes Serv and Volley spiel und konnte den bisher ebenfalls ungeschlagenen Hans-Jürgen Schneck in einem tollen Match mit 6-4/7-6 bezwingen. Ralf Weimer (4) ging über die längst mögliche Distanz und Kämpfte bis zum Umfallen. Unglücklich trotz 3 Matchbällen musste er am Ende seinem Gegner Tomasz Czyz zum 7-6/6-7/9-11 und 1-1 Zwischenstand gratulieren. Leicht angeschlagen ging Markus Gramer (1) sein Match gegen den ebenfalls ungeschlagenen Jürgen Siglinger. Er bot jedoch an diese Abend ein perfektes Serv and Volley spiel und konnte mit einer super Leistung mit 6-2/7-5 auf 2-1 stellen. Harald Elsässer (3) ging gegen Jan Wölfle ebenfalls über die volle Distanz. Beide mit guten Grundschlägen lieferten sich sehr lange und spannende Ballwechsel. Am Ende musste er nach einem unglücklichen 3-6/6-4/9-11 zum 2-2 Zwischenstand gratulieren. Somit war klar, dass ein Doppel zum Sieg reichen würde. Ein perfektes Doppel 2 spielten Markus Gramer/Markus Kreidler und konnten mit einem 6-1/6-2 gegen Wölfle/Czyz den Sieg klar machen. In einem spannenden Doppel 1 konnten schließlich Thurau/Elsässer gegen Siglinger/Schneck mit einem 6-2/4-6/14-12 auf den Endstand von 4-2 stellen. Somit kann sich Salzstetten/Bildechingen auf die Endrunde der 6 Bezirksmeister in Stuttgart-Stammheim am So 08.04 freuen (Halbfinale). ST

 

Foto zur Meldung: Tennis Herren 40 / Finalspiel gewonnen
Foto: So sehen Sieger aus.

Tennis - Herren 40 - Meistertitel in der Staffelliga

(06.03.2018)

Auch im fünften Spiel gelang dem Team um Mannschaftsführer Sascha Thurau ein ungefährdeter 5:1 Sieg gegen den TA TSV Öschingen. Somit steht man als Meister der Staffelliga / Gruppe 28 fest. In der laufenden Runde kamen 8 Spieler zum Einsatz (Markus Gramer / Roger Nauer / Sascha Thurau / Dieter Axt / Florian Ganswind / Harald Elsässer / Markus Kreidler / Ralf Weimer / Lothar Schuller).

 

Am Samstag gab es nachfolgende Ergebnisse:

 

 

Markus Kreidler (4) 6:0 und 6:0

Sascha Thurau (2) 6:4 und 6:2 

Harald Elsässer (3) 6:4, 6:7 und 10:2

Markus Gramer (1) 6:1 und 6:2

 

Doppel Thurau/Lothar Schuller 6:4, 1:6 und 3:10

Doppel Gramer/Kreidler 6:4 und 6.3

 

Am nächsten Samstag, 17.03.2018, um 18:00 Uhr, kommt es zum Duell mit einem weiteren Gruppensieger. 

 

 

 

Foto zur Meldung: Tennis - Herren 40 - Meistertitel in der Staffelliga
Foto: Siegerteam Gramer/Kreidler/Elsässer/ Thurau Bild: Ulmer/Südwestpresse

Tennis - "Winterwanderung"

(09.12.2015)

Am Samstag, den 12.12.2015, um 16:00 Uhr, treffen sich die Mitglieder der Tennisabteilung zu einer kleinen Wanderung nach Neu-Nuifra. Im Gasthaus "Adler" genießt man mit einem Bauernvesper ein paar gemütliche Stunden.

 

Treffpunkt: Bushaltestelle Autohaus Wehle

Foto zur Meldung: Tennis - "Winterwanderung"
Foto: Einkehrschwung im "Adler"