Link verschicken   Drucken
 

Turnen LadyPower

Vorschaubild


Aktuelle Meldungen

Vorstandschaft einstimmig wiedergewählt

(28.02.2016)

Bei der heutigen Generalversammlung der Sportfreunde in der gut gefüllten Vereinsgaststätte "Zollernblick" wurde die Vorstandschaft der Sportfreunde Salzstetten einstimmig wiedergewählt. Holger Kreidler (1. Vorsitzender), Andy Müller (2. Vorsitzender), Roger Ganszki (Finanzen) und Wolfgang Fahrner (Schriftführer) erhielten somit das Vertrauen der anwesenden Mitglieder, den Verein für weitere zwei Jahre zu führen. 

 

Vor der Wahl wurde die Vorstandschaft seitens der Mitglieder für das vergangene Jahr entlastet, ein Tagesordnungspunkt, welcher durch Bürgermeisterin Grassi vorgenommen wurde. 

 

 

Berichte der Vorstandschaft:

 

Vor ihrer Wiederwahl blickten die Vereinsvorstände zunächst auf das vergangene Geschäftsjahr zurück. Den Beginn machte dabei Holger Kreidler, gefolgt von Roger Ganzski, welcher auch einen Blick auf die aktuellen Mitgliederzahlen warf. Bezüglich der einzelnen Berichte des Vorstandes wird separat berichtet.

 

 

Erfolgreiches Jahr 2015

 

Die Abteilungsleiter blickten in ihren Ausführungen auf ein erfolreiches Jahr zurück.

 

Fussball:

Andy Müller, für die Abteilung Fussball, ging in seinem Bericht auch auf die aktuellen Veränderungen und Planungen für die kommende Saison ein. (Ein separater Bericht folgt). 

 

Tennis:

Jürgen Schuh, welcher stellvertretend für Tennis-Abteilungsleiter Dieter Axt den Rückblick vortrug, berichtete von einem erfolgreichen Jahr der Abteilung. Er ging dabei insbesondere auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem TC Bildechingen im Bereich der Herren 40 ein und erklärte den anwesenden Mitgliedern, dass die Zugehörigkeit dieser Mannschaft der Verbandsliga im Fussball entsprechen würde. 

 

Einen positiven Blick warf er auch auf die Damenmannschaft, welche nach drei Titeln in Folge in die Bezirksklasse aufgestiegen war. Ein Dank ging an Ruth Teufel, welche nach 15 Jahren Tätigkeit als Abteilungskassier ausgeschieden war. Ihr Nachfolger ist Marcel Schuh. 

 

Tischtennis:

Abteilungsleiter Daniel Kreidler ging in seinem Bericht zunächst auf die Ergebnisse der 4 Herrenmannschaften ein. Die zweite und dritte Mannschaft musste im vergangenen Jahr leider absteigen. Die Zweite verlor in der Relegation gegen Altheim, die dritte Mannschaft musste aufgrund einer unglücklichen Niederlage im letzten Saisonspiel eine Klasse nach unten gehen. 

 

Positiv bewertete Kreidler die Tatsache, dass mehrere Spieler aus dem Jugendbereich den Sprung in die Herrenmannschaften schafften. Generell bezeichnete er den Jugendbereich als "Stolz der Abteilung" und erwähnte hierbei mehrfach Herbert Kummer, welcher sich seit Jahren intensiv und mit viel Herzblut um den Nachwuchs kümmert. Kreidler benannte hierbei auch Zahlen - so sind 16 Kinder unter 10 Jahre alt, insgesamt 30 Kinder sogar noch unter 15 Jahre alt. 

 

Turnen:

Auch die Turnerinnen konnten erfolgreich auf das vergangene Jahr zurück blicken. Brigitte Klink vom Frauenturnen erzählte von einer gemeinsamen Aktion der Abteilung mit den in Salzstetten untergebrachten Flüchtlingen. Der gemenisam durchgeführte Kaffee- und Kuchennachmittag fand sehr großen Anklang und wurde sogar bis nach Berlin getragen. Von dort meldete sich Bundestagsabgeordnete Saskia Esken per Mail und lobte die Aktion. 

 

Beate Ewert erwähnte in ihrem Bericht für den Bereich "Lady Power" einen Trainerwechsel. Mit Irena Maierhofer konnte eine Nachfolgerin für Claudia Friedel gefunden werden. Aktuell sind regelmäßig 14 Power-Frauen bei den Trainingseinheiten. (AM)

Foto zu Meldung: Vorstandschaft einstimmig wiedergewählt